Schwarz-Weiß-Fotografie

Unsere Fotokurse Schwarz-Weiß-Fotografie vermitteln Ihnen das erforderliche Know-how für anspruchsvolle Fotos in Monochrom.

Die Schwarz-Weiß-Fotografie hat ihren ganz eigenen Reiz. Sie konzentriert sich auf den Kern der Botschaft und wirkt dadurch unmittelbar auf den Betrachter. Wie Sie geeignete Motive finden und ins richtige Licht setzen, das lernen Sie in unserem Kurs Schwarz-Weiß-Fotografie.

Ihr Fotokurs

Zunächst erschließen Sie sich unter der Anleitung unserer Fototrainer die Grundlagen der Schwarz-Weiß-Fotografie. Sie entwickeln ein Gespür, welche Motive sich eignen und wie Sie Ihr Thema mit gestalterischen und technischen Mitteln effektvoll in Szene setzen. Wir führen Sie durch den digitalen Workflow von der Aufnahme bis zur Ausgabe des Bildes am Drucker. Während unserer Bildbesprechungen bekommen Sie immer wieder Rückmeldungen über Ihre Fortschritte.

Licht und Kontrast verstehen

Anhand von Profi-Beispielen demonstrieren wir, was in der Schwarz-Weiß-Fotografie alles möglich ist. Sie bekommen einen ersten Eindruck, wie hier Perspektive, Licht und Schatten zusammenspielen. Dann machen wir uns auf die Suche nach spannenden Motiven. Doch halt! Bevor Sie auf den Auslöser drücken, geht es erst einmal darum, eine Vorstellung zu entwickeln, wie sich das Bild später in Graustufen darstellt. Wir geben Ihnen Methoden an die Hand, mit denen Sie die Bildkontraste des Motivs schon vor dem Fotografieren einschätzen können.

Während vieler praktischer Übungen wird deutlich, welche Rolle die Qualität und die Richtung des Lichtes in der Schwarz-Weiß-Fotografie spielen und wie sich der Helligkeitsumfang vom Kontrast des Motivs ableitet. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten müssen, um harte Schatten oder eine weiche Streuung des Lichts zu erzielen. Schwarz-Weiß-Aufnahmen leben auch von der Detailzeichnung. Das erreichen Sie, indem Sie mit der geeigneten Belichtungsmess-Methode den verfügbaren Kontrastumfang des Bildsensors voll ausnutzen. Es wird klar, was es mit den Begriffen Objektkontrast, Lichtkontrast und Helligkeitsumfang auf sich hat.

Komposition in Schwarz-Weiß

Nach einer Mittagspause und einer ausführlichen Bildbesprechung widmen wir uns einem grundlegenden Thema, dem Einsatz von Filtern. Vielleicht haben Sie sich schon öfter gefragt, weshalb manche Farben in Schwarz-Weiß nur schwach erscheinen, während der Himmel oft überbelichtet ist. Mit der umsichtigen Wahl von Farbfiltern können Sie dieses Problem umgehen. Ebenso intensiv gehen wir auf die Verwendung kamerainterner Filter ein.

Nachdem Sie das Basiswissen der Schwarz-Weiß-Fotografie verinnerlicht haben, widmen wir uns gestalterischen Aspekten. Auch hier gelten die Regeln des Goldenen Schnitts und der Dreiteilung des Bildes in den Vordergrund, den Mittelbereich und in den Hintergrund. Sie experimentieren mit Linien, Formen und Mustern und werden in die anspruchsvolle surreale Darstellung eingeweiht.

Und wie geht es weiter, nachdem die Aufnahmen im Kasten sind? Nun erfahren Sie, wie Sie den Drucker so einstellen, dass Sie den vollen Tonwertumfang auf das Papier bringen. Sie lernen hochwertige Papierqualitäten kennen, die Schwarz-Weiß-Fotodrucke in optimaler Qualität ermöglichen.

Die Premiere

Dann kommt der künstlerische Höhepunkt. Mit Öl, Kreide oder Bleistift bearbeiten Sie Ihre Bilder nach und werden überrascht sein, welch faszinierende Ergebnisse dabei herauskommen. Am Ende besprechen wir Ihre Arbeiten und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Bildern den letzten Schliff geben. Nun sind Ihrer Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt!

Kompakte Unterlagen und Ihr persönliches Zertifikat

Nach Abschluss des Fotokurses Schwarz-Weiß-Fotografie überreichen wir Ihnen Ihr persönliches Teilnahmezertifikat. Es bescheinigt Ihnen – neben Ihren bereits gemachten Erfahrungen – ihren fotografischen Fortschritt. Außerdem erhalten Sie das Skript des Kurses, das die Inhalte Ihres Blende-16-Kurses zusammenfasst. So können Sie sich die Kursinhalte immer wieder vergegenwärtigen. Und sollte es im Anschluss an die Kurs zu weiteren Fragen zu den Kursinhalten kommen, wenden Sie sich bitte gern an ihren Fototrainer.

Buchen Sie hier Ihren Fotokurs:

Schwarz-Weiß-Fotografie

Fotokurs im Überblick

  • Sehen und erkennen von Schwarz-Weiß-Motiven
  • Grundregeln der Bild­komposition
  • Objektkontrast, Lichtkontrast und Helligkeitsumfang
  • Belichtungsmessung
  • Kontrastgerecht belichten
  • Dramaturgie durch den Einsatz von Farbfilter
  • Bildbearbeitung in der Schwarz-Weiß-Fotografie

Leistungen

  • 8 Stunden intensiver Fotokurs
  • Fachtheorie
  • Fachpraxis
  • Fotoexkursion
  • Lehrmaterial, das alle wichtigen Themen zusammenfasst
  • Teilnehmerzertifikat
  • Getränke im Seminarraum
  • Bildbesprechungen

Zeitplan

  • 8 Stunden intensiver Fotokurs 
  • Beginn: 9:00 Uhr
  • Ende: 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl

  • Mindestens 1 Teilnehmer
  • Maximal 6 Teilnehmer

Mitbringen

  • Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera
  • Standartzoom-Objektiv

Zielgruppe

Für die Teilnahme am 8-stündigen Fotokurs Schwarz-Weiß-Fotografie setzen wir die Beherrschung der Grundkenntnisse der Fotografie voraus.

Bringen Sie einfach Ihre Kamera-Ausrüstung mit und lassen Sie sich die Rohzutaten der Schwarz-Weiß-Fotografie vom Profi erklären.

Treffpunkt

Fotoschule Blende-16
Sudetendeutsche Str. 22
90480 Nürnberg
Telefon: 0911 - 83 56 95
fotoschule@blende-16.de

Sie sind in besten Händen

Alexander Appelsmeier ist Ihr Trainer in diesem Fotokurs
Mit den unterschiedlichen Facetten und Gebieten der Fotografie ist insbesondere Ihr Trainer Alexander Appelsmeier vertraut. Die Kursteilnehmer von Blende-16 sind begeistert von seiner Genauigkeit und seinem Einfühlungsvermögen. Er ist in der Lage, die Kursteilnehmer dort abzuholen, wo sie fotografisch stehen. Mit Begeisterung weckt er in Ihnen ein neues Verständnis für technische und ästhetische Zusammenhänge, ermutigt auch zu ungewohnten Versuchen und freut sich immer sehr über die Erfolge seiner Kursteilnehmer.

Verschenken Sie einen Fotokurs als Gutschein!
Jetzt bestellen!