Farbmanagement, Fotokurse

Farbmanagement in der Digitalfotografie

Profiwissen für farbkonsistente Fotos.

Sie haben am Computer das letzte Quäntchen Farbbrilianz Ihrer Aufnahmen herausgeholt und jetzt wollen Sie das ganze auf Papier drucken. Doch die Farben sehen hier ganz anders aus. Die Lösung: Das richtige Farbmanagement.

In diesem 8-stündigen Fotokurs arbeiten Sie intensiv mit dem Farbmanagement in der digitalen Bildbearbeitung. Sie lernen, wie Sie alle Komponennten, die in Ihrem Arbeitsablauf zum Einsatz kommen, in ein Farbmanagement-System einbinden. Dann werden die Farben so, wie sie sein sollen, egal ob auf dem Monitor oder auf dem Papier.

Ihr Fotokurs: Farbmanagement in der Digitalfotografie

Dieser8-stündige Fotokurs erklärt Ihnen, was hinter dem Begriff Farbmanagement steckt, wo Sie es in Ihrem Arbeitsablauf einsetzen und wie Sie Ihren Workflow optimieren können.

In praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie Kamera, Scanner, Monitor und Drucker profilieren. Sie arbeiten mit professionellen Geräten von Eizo und Epson sowie hochwertigem Fotopapier von Hahnemühle.

Was sind Farbräume?

  • Arten von Farbräumen
  • Jedes Gerät hat sein eigenes Farbprofil
  • Jede Bilddatei hat einen eigenen Farbraum

Die Farbmodelle

  • Vorstellung von YRB
  • Vorstellung von RGB
  • Vorstellung von CMYK
  • Vorstellung von Lab und HSL

Unterschiede der RGB Farbräume

  • Vor- und Nachteile von Adobe RGB gegenüber sRGB
  • Was ist ProPhotoRGB und wofür braucht man es?
  • Vor- und Nachteile eines großen Farbraums
  • Welcher Farbraum für welchen Zweck?

Was passiert mit den Farben bei der Aufnahme?

  • Vor- und Nachteile des sRGB-Ablaufs
  • Vor- und nachteile des farbverwaltendenm Ablaufs
  • Welcher Ablauf ist für mich der richtige?

Farbmanagement

  • Farben richtig umwandeln
  • Profile erstellen und zuweisen

Kalibrierung der Geräte

  • Profilierung und Kalibrierung
  • Kalibrieren der Kamera
  • Kalibrieren des Scanners
  • Kalibrieren des Monitors
  • Weißpunkt
  • Leuchtdichte und Helligkeit
  • Gamma-Strahlung
  • Hardwarekalibrierung
  • Kalibrieren des Druckers

Softproofing in Lightroom und Photoshop

  • Einrichten der Druckerprofile
  • Softproofing in Lightroom
  • Einrichten des Softproofings
  • Gegenüberstellung des Originals und des Softproofs
  • Anlegen einer virtuellen Kopie
  • Bearbeitung des Softproofs
  • Aus Lightroom und Photoshop Drucken
  • Export für den Druck
  • Arbeitsfarbräume

Wie Druckdienstleister mit Farben umgehen

  • Tests, Berichte und Erfahrungen

Hinweis

  • Sie brauchen eine Übernachtungsmöglichkeit am Veranstaltungsort? Gerne nennen wir Ihnen eine Unterkunft.

Buchen Sie hier Ihren Fotokurs:

Farbmanagement in der Digitalfotografie

Leistungen

  • 8-Stunden intensiver Einzelkurs
  • Seminarleitung durch Herbert Mrosek
  • Windows-Workstation
  • EIZO-Monitor CG241 W Color Edge
  • Fine-Art geeigneter Tintendrucker: Epson Stylus Pro 3880
  • Erlesene Epson Ultrachome HDX Ink Pigmenttinte
  • Feines Hahnemühle Papier, Sorte Glossy Fine-Art: Satin
  • Fachtheorie
  • Fachpraxis
  • Lehrbuch inklusive DVD
  • Teilnehmerzertifikat
  • Mittagessen
  • Getränke im Seminarraum
  • Kaffeepause mit Kuchen am Nachmittag
  • Bildbesprechungen

Zeitplan

  • 8 Stunden intensiver Einzelkurs
  • Beginn: 9:00 Uhr
  • Ende: 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl

  • Intensiver Einzelkurs

Mitbringen

  • EDV-Grundkenntnisse
  • Eigene RAW-Bilder zum entwickeln
  • Digitalkamera

Zielgruppe

 
Für die Teilnahme am 8-stündigen intensiven Einzelkurs Farbmanagent setzen wir EDV-Grundkenntnisse voraus.
Bringen Sie einfach Ihre RAW-Dateien mit und lassen Sie sich das Farbmanagement in der Digitalfotografie vom Profi erklären.

Treffpunkt

Fotoschule Blende-16
Sudetendeutsche Str. 22
90480 Nürnberg
Telefon: 0911 - 83 56 95
fotoschule@blende-16.de

Sie sind in besten Händen

Herbert Mrosek ist Ihr Trainer in diesem Fotokurs
Trainer Herbert Mrosek führt Sie ein in die digitale Bilderwelt. Gut strukturiert erklärt er Ihnen in den Kursen der Fotoschule Blende-16, wie Sie Ihr Fotoprojekt am Computer professionell zum Abschluss bringen. In seinen Kursen spürt man seine Freude am Erklären komplexer Software. Sehr genau zeigt er den Teilnehmern seiner Kurse die faszinierenden Möglichkeiten der modernen Programme und erklärt ihnen die Grund­lagen und Aufbautechniken der weiteren Verarbeitung. Wertvoll sind auch die vielen Tipps und Tricks, die er gern verrät.

Verschenken Sie einen Fotokurs als Gutschein!
Jetzt bestellen!